Inurrieta Mimaò

EIGENSCHAFTEN DES JAHRGANGS

Normaler Wachstumszyklus in einem warmen Jahr mit weniger Regen als üblich. Erntezeit etwas früher (5. Oktober) als normal. Trauben von hoher Qualität.

Geringer Hektarertrag: 5600 kg/ha

Ertrag pro Weinstock: 1,6 kg

Pflanzdichte im Weinberg: 3400 Reben/ha

Reberziehungssystem: Zwei Drähte

TRAUBENSORTE

100 % Garnacha Tinta

WEINBEREITUNG

5-tägige Kaltmaischung bei 5° C vor Einsetzen der Gärung zur Erhöhung von Aromen und Textur. Gärung in Edelstahltanks. Malolaktische Gärung und Verfeinerung des Weins in halbneuen Fässern aus französischer Eiche während sieben Monaten; damit erreichen wir bei diesem Wein ein perfektes Zusammenspiel von aromatischer Intensität, Feinheit, Eleganz und Frische.

DATENBLATT
DOWNLOAD

PRODUKTION

15100 Flaschen (0,75 l)

VERKOSTUNGSNOTIZ

Tiefe, lebhafte und intensive Farbe. Von Anfang an sehr attraktive Nase mit blumigen, fruchtigen und etwas mineralischen Noten im Aroma. Sehr lebhaft am Gaumen, mit angenehmer Frische trotz seiner Reife. Herrliche Evolution, geschmeidig und dicht. Sehr anhaltend, mineralisch und fruchtig im Abgang. Sortentypische Noten von frischen aber reifen Garnacha-Trauben.

… und um ihn optimal zu genießen, müssen Sie ihn…

zwischen 15-18° C servieren, nicht mehr. So kommt die Sorte Garnacha am besten zum Ausdruck.

Dieser üppige, frische, runde, fruchtige und leicht würzige Wein ist der ideale Begleiter zu Hülsenfrüchten, Fleisch- und Bratengerichten sowie zu Kuhmilchkäse mit leichter Reife.

AUSZEICHNUNGEN

Añada 2016

Bacchus de Plata. Bacchus 2018.

Medalla de Plata. Int. Wine & Spirit Competiton 2018.

Medalla de Bronce. Decanter 2018.

Añada 2015

Medalla de Oro. Grenaches du Monde 2017.

Medalla de Plata. Decanter 2017.

Robert Parker. 91 puntos.

Youtube INURRIETA IN SOZIALEN NETZWERKEN